DER ANGSTSTEIN

Julia Cimafiejeva

Gedichte

Aus dem Belarusischen von Tina Wünschmann, sowie Thomas Weiler, Uljana Wolf und Lydia Nagel
ISBN 978-3-949262-20-3
Klappenbroschur 13 x 22 cm
104 Seiten
10,00 € (D)
ERSCHEINT MITTE OKTOBER 2022

„Als Erbstück erhielt ich
meine Angst –
eine Familienreliquie,
ein wertvoller Stein,
weitergegeben
von Generation zu Generation.

Unser Feldstein ist schlicht und rund,
gestohlen einst
von des Gutsherren Land.“

Die zweite Gedichtsammlung der belarusischen Lyrikerin auf Deutsch. Mit einer Einleitung von Uljana Wolf und einem Nachwort der Dichterin.

Julia Cimafiejeva

Dichterin und Übersetzerin, geboren 1982 in der Nähe von Brahin, Belarus. Bisher drei Bücher mit Gedichtsammlungen, ihre Arbeiten wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Cimafiejeva gehört zu den Gründerinnen des Internet-Literaturmagazins PrajdziSvet (prajdziSvet.org). In der edition.fotoTAPETA erschien 2019 ihre Gedichtsammlung ZIRKUS und 2020 MINSK.TAGEBUCH. Sie lebt seit 2020 als writer in exile in Graz.

» Jetzt kaufen
» Cover Ansicht

Details

ISBN: 978-3-949262-20-3
Einband: Klappenbroschur
Format: 13 x 22 cm
Seiten: 104 Seiten

Preis: 10,00 € (D) | 10,50 € (A) | 12,50 SFR (CH)
Shop: » Kaufen bei edition.fotoTAPETA