MILCHBRÜDER, BEIDE

Bernt Spiegel

Roman

ISBN 978-3-940524-85-0
Hardcover 13 x 22 cm, mit Lesebändchen
926 Seiten
28 € (D)

„Mehr als jeder dritte Bundesbürger sieht einer Studie zufolge Parallelen zwischen aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland und der NS-Zeit“, so eine Meldung der DPA im Jahr 2019, die Studie kam vom Bielefelder IKG-Institut. Was mag da gemeint sein? Und kann man der Frage mit den Mitteln der Literatur näher kommen? Man kann: Bernt Spiegel erzählt davon, wie ein verbrecherisches System, das anfangs kaum einer ernst nehmen wollte, zur gesellschaftlichen Normalität wird. Spiegel erzählt aus der Sicht der Opfer – und aus der Sicht der Täter. Erzählt wird von zwei Freunden, mit einer gemeinsamen Amme, einer geht zur SS, der andere kommt irgendwie durch, der eine Kind armer Leute, der andere Sohn einer einflussreichen Familie. In einem weiten Bogen wird ihre Geschichte erzählt. Bis der Krieg vorbei ist.

» Jetzt kaufen
» Cover Ansicht

Bernt Spiegel

Jahrgang 1926, Psychologe und Verhaltensforscher. Professor an den Universitäten Mannheim, Saarbrücken und Göttingen. Gründete in den 50er Jahren das „Institut für Marktpsycholgie“ in Mannheim. Auch Autor eines Bestsellers über das Motorradfahren. Spiegel lebt und arbeitet bei Heidelberg.

Details

ISBN: 978-3-940524-85-0
Einband: Hardcover mit Lesebändchen
Format: 13 x 22 cm
Seiten: 926 Seiten
Preis: Preis: 28 € (D) | 28,50 € (A) | 30,50 SFR (CH)

ERSCHEINT ENDE FEBRUAR 2020
Shop: » Kaufen bei edition.fotoTAPETA