Tadeusz Rolke: Hin und zurück

Dienstag, 05. November 2019, 19.00 Uhr

Polnisches Institut Berlin

Burgstraße 27
Berlin Mitte

Tadeusz Rolke: „Hin und zurück“

Ausstellung, Vernissage

Tadeusz Rolke ist einer der bekanntesten Fotografen Polens, in diesem Sommer wurde der Altmeister der polnischen Reportage- und Mode-Fotografie 90 Jahre alt. Zu diesem Anlass hat die edition.fotoTAPETA dem Freund und Mitgründer des Verlages ein Buch gewidmet: Tadeusz Rolke, „Wie ich unter die Deutschen geriet – Ein Gespräch“. Darin berichtet Rolke unter anderem über seine Zeit als Zwangsarbeiter in den 40er Jahren in Deutschland. Im Rückblick darauf hat der Fotograf im Frühjahr 2019 die Strecke seiner Odyssee als Zwangsarbeiter noch einmal abgefahren – die Fotos dieser Erinnerungsarbeit stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Polnischen Institut, die am 5. November in Anwesenheit von Tadeusz Rolke eröffnet wird.

Mehr zu unserem Titel „Wie ich unter die Deutschen geriet“ hier: http://www.edition-fototapeta.eu/wie-ich-unter-die-deutschen-geriet

Mehr zu der Ausstellung hier: http://berlin.polnischekultur.de/index.php?navi=013&id=2061

Eine Veranstaltung des Polnischen Instituts Berlin in Kooperation mit der edition.fotoTAPETA